Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Kinderwunschhilfe > Naturheilkunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 07.11.2010, 21:42
Benutzerbild von antje143
antje143 antje143 ist offline
Vollblutmama
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Zecherin bei Wolgast, Insel Usedom
Beiträge: 2.577
Standard

Zitat:
Zitat von Katrin1975 Beitrag anzeigen
also ich hab danach auf der Liste geschaut => mein Name stand dabei also "alles wird/ist gut"

LG! Katrin
hallo,

ich habe es doch eben auch glatt nachgeschaut und mich gefunden...udn auch schon namen von menschen,denen ich das ganze per mail geschickt habe...das ist toll...

nur bei der deutschen habe ich wieder das problem mit dem einloggen... und langsam keine mail-addy mehr frei extra dafür...für die hebammen-petition habe ich 3 oder 4 mail-addy verbraten,weil es jedesmal nicht ging... das machen die doch extra...und natürlich komme ich jetzt wieder nicht mehr rein...

ganz liebe Grüße von Antje mit






Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 08.11.2010, 13:08
Sabrina träumt Sabrina träumt ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.813
Standard

Hallo Antje,

ich habe mein Passwort vergessen gehabt und konnte es zurücksetzen lassen (Link an meine Mail-Addy).

Hast Du das Passwortproblem oder ein anderes?

Viele Grüße

Sabrina
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 08.11.2010, 13:35
Benutzerbild von Thek_la
Thek_la Thek_la ist offline
Expertin
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Mainfranken
Beiträge: 2.024
Standard Was steht eigentlich in der Richtlinie? Antworten aus dem Forum der eptitionen

Ihr Lieben,


jemand hat sich die Mühe die Richtlinie zu lesen und das wichtige zusammenzufassen

hier gehts zum Beitrag auf der Seite der epetitionen.bundestag.de

liebe Grüße, Thekla
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 08.11.2010, 13:42
Benutzerbild von Dani21
Dani21 Dani21 ist offline
Moderatorin und Projektleiterin der Klinikaktion
 
Registriert seit: 27.03.2005
Beiträge: 4.046
Standard

Liebe Thekla,

danke für den Link.

Also ist es wirklich so wie befürchtet. Im Prinzip kann das alles betreffen, was therapeutisch wirksam werden kann.

Das könnte praktisch gesehen bis zum Haushaltssalz reichen, weil man das ja als Gurgellösung oder zur Inhalation einsetzen könnte.

Was mich nur schockt ist, dass die Heilpraktikerverbände da so seelenruhig zuschauen.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 08.11.2010, 14:53
Benutzerbild von Gina
Gina Gina ist offline
Expertin
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Paderborn, NRW, Deutschland.
Beiträge: 4.118
Standard unglaublich...

Liebe Thekla,

danke für diesen Link,
ich habs selber bisher nicht gefunden.

Dani, klaro, das reine Meersalz ist bald verboten;
es lebe das chemisch-aufgepeppte Zeugs!

Unglaublich...

Liebe Grüße
Gina
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 08.11.2010, 18:04
Sabrina träumt Sabrina träumt ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2009
Beiträge: 1.813
Standard

Hi,

ich habe noch etwas weiter gelesen:
http://bertjensen.info/eu-richtlinie...turheilmittel/

Dort steht unter anderem:
Eine Ausnahme gewähren uns die EU-Bürokraten:
Die EU hat für bestimmte traditionelle Naturheilmittel ein spezielles vereinfachtes Registrierungsverfahren geschaffen. Demnach ist es erforderlich, dass das entsprechende Naturheilmittel bisher mindestens 30 Jahre medizinisch verwendet wurde, davon mindestens 15 Jahre in der EU-Gemeinschaft.
Wurde das entsprechende Naturheilmittel jedoch nicht bereits 15 Jahre in der EU-Gemeinschaft verwendet, gibt es noch einen neuen europäischen Ausschuss für pflanzliche Arzneimittel, welcher sogenannte Pflanzenmonographien erstellt.

Speisesalz ist also nicht betroffen - die meisten homöopathischen Mittel wohl auch nicht. Bei TCM-Kräutern dürfte es wohl anders aussehen - genauso wie bei allen Neuentdeckungen: und die Homöopathie ist ja nur 130 Jahre alt. Die Heilpratikerverbände, die sich (vermute ich) größtenteils aus Homöopathen zusammensetzen, sind davon natürlich nicht so stark betroffen wie die in Europa moderneren Heilmethoden wie TCM (auch wenn sie eine wesentlich ältere Tradition vorzuweisen haben).

*g* Ich sehe mich schon im Selbstanbau. Aber ehrlich: das ist auch ein Risiko, da die Wirkstoffdichte je nach Bodenqualität natürlich schwankt und ich kann z.B. schlecht meinen Frauenmantel im Garten nach Wirkstoffen untersuchen - bei der Apothekenmischung erwarte ich es jedoch.

Liebe Grüße

Sabrina
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 08.11.2010, 18:58
Benutzerbild von Dani21
Dani21 Dani21 ist offline
Moderatorin und Projektleiterin der Klinikaktion
 
Registriert seit: 27.03.2005
Beiträge: 4.046
Standard

Liebe Sabrina,

das ist ja mal wenigstens ein bißchen eine gute Nachricht. Aber diese Aussagen sind natürlich irgendwie auch dehnbar

Ich empfinde es einfach als ein riesiges Problem, dass man praktisch alles als Arzneimittel deklarieren KÖNNTE wenn man so liest, was die da definieren...
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 08.11.2010, 20:29
Benutzerbild von antje143
antje143 antje143 ist offline
Vollblutmama
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Zecherin bei Wolgast, Insel Usedom
Beiträge: 2.577
Standard

Zitat:
Zitat von Sabrina träumt Beitrag anzeigen
Hallo Antje,

ich habe mein Passwort vergessen gehabt und konnte es zurücksetzen lassen (Link an meine Mail-Addy).

Hast Du das Passwortproblem oder ein anderes?

Viele Grüße

Sabrina
hallo sabrina,

ich habe ein neues paßwort beantragt...bekomme dann eine mail,wo drin steht:
Hallo antje143,


Benutzername: Nutzer0000000

Mit freundlichen Grüßen
Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages



dann geh ich auf den link,dort steht dann das:
Passwort vergessen?

Es ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich, Ihr altes Passwort abzufragen. Sie können jedoch ein neues festlegen. Geben Sie hierfür Ihren Benutzernamen (Nutzer######) oder Ihre bei der Registrierung verwendete E-Mail Adresse ein. Sie erhalten anschließend eine E-Mail mit weiteren Anweisungen zur Erstellung des neuen Passworts.

Benutzername oder E-Mail:






gebe den benutzernamen ein und dann steht dort:
Eine E-Mail wurde an Ihre Adresse geschickt. Klicken Sie auf den dortigen Link, um ein neues Passwort einzugeben.


das ganze habe ich nun schon 5x gemacht -doch ein neues paßwort konnte ich noch nicht eingeben...das ist wieder wie "ringelpitz mit anfassen"

und nun ????

ganz liebe Grüße von Antje mit







Geändert von bata (08.11.2010 um 21:41 Uhr). Grund: zu private Infos
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 08.11.2010, 20:39
Benutzerbild von Gina
Gina Gina ist offline
Expertin
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Paderborn, NRW, Deutschland.
Beiträge: 4.118
Ausrufezeichen

Liebe Antje,

vergisst Du vielleicht das Speichern (unten rechts) ??

Nimm mal ganz schnell den Link hier aus diesem Posting,
damit kann nämlich jeder in Deinen Account!

Liebe Grüße
Gina
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 08.11.2010, 21:54
Benutzerbild von antje143
antje143 antje143 ist offline
Vollblutmama
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Zecherin bei Wolgast, Insel Usedom
Beiträge: 2.577
Standard

liebe gina und bata,

danke...

wenn ich so vorgehe,dann ist nicht von speichern...wenn ich den nutzer-namen eingebe und sende,dann bekomme ich die nächste mail---es wiederholt sich ständig...

ganz liebe Grüße von Antje mit






Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.