Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Schmetterlingskinder > Öffentlichkeitsarbeit / Medien / SHG's

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.05.2012, 22:19
uschi_b uschi_b ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Frankenberg, Hessen, Deutschland.
Beiträge: 171
Standard Personenstand für sehr kleine Totgeborene

Zeitung: Sehr kleine Totgeborene dürfen bald bestattet werden

Die Bundesregierung will Totgeborene, die weniger als 500 Gramm wiegen, nach einem Zeitungsbericht als Kinder anerkennen. Somit könnten die Eltern sie ins Personenstandsregister eintragen und dann auch bestatten lassen, berichtete die «Welt am Sonntag».

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will Totgeborene, die weniger als 500 Gramm wiegen, nach einem Zeitungsbericht als Kinder anerkennen. Somit könnten die Eltern sie ins Personenstandsregister eintragen und dann auch bestatten lassen, berichtete die «Welt am Sonntag». Bisher stünden solche sehr kleinen Totgeborenen juristisch auf einer Stufe mit Kliniksondermüll, Friedhöfe seien deshalb nicht zur Bestattung verpflichtet - für trauernde Eltern eine zusätzliche Belastung. Die Zahl solcher Totgeburten wird auf rund 1500 pro Jahr geschätzt.

Eine sehr gute Nachricht finde ich :-)

Liebe Grüße von Uschi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.05.2012, 08:45
Benutzerbild von Silke I
Silke I Silke I ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: im Taunus, Hessen, Deutschland.
Beiträge: 1.042
Standard

Liebe Uschi,

ja, ich habe es auch schon in mehreren Zeitungen gelesen - immer gut, wenn die Meldung über die dpa geht :-)

Schön!

Liebe Grüße

Silke mit Jonathan fest im Herzen und Amelie und Carolin an meiner Seite
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.05.2012, 10:21
Fribi Fribi ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 33
Daumen hoch

http://www.lto.de/recht/hintergruend...drecht-eltern/

Fribi
mit Pauline im Herzen

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben,
drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen ...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.08.2012, 12:25
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Und dann gibt es tatsächlich solch unverfrorene Autoren...da schauderts mich:

http://www.welt.de/kultur/article106...html#dsq-reply

Traurige Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.08.2012, 13:24
Fribi Fribi ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 33
Standard

Viel schlimmer als den Artikel finde ich einen großteil der sich dem Artikel anschließenden Kommentare! Unglaublich...

Fribi
mit Pauline im Herzen

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben,
drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen ...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.01.2013, 17:21
Irina80 Irina80 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2012
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 163
Standard

Es gibt neuigkeiten:
http://jltfpw.jimdo.com/

Wenn Du Gott zum lachen bringen willst: Mach einen Plan!

Immer bei mir im Herzen, unser kleiner Engel Jana Magdalena still geboren 07.03.12 (40+4 SSW)

http://www.youtube.com/watch?v=HWnLiZraV6g

Mit Senfkorn outside- unsere Wunder Lara Sophie 07.02.2013
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.02.2013, 10:17
Fribi Fribi ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 33
Standard Es ist geschafft...

http://www.domradio.de/nachrichten/2...-ins-stammbuch

Fribi
mit Pauline im Herzen

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben,
drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen ...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.05.2013, 16:05
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo ihr Lieben,

unter diesem Link findet ihr FAQ zu der Gesetzesänderung für unsere kleineren (unter 500g) Sternenkinder. Ab dem 15.05.2013 tritt die Neuregelung in Kraft.


http://jltfpw.jimdo.com/alle-informationen-zur-gesetzesänderung-der-petition-sternenkinder/faq/

Ich werde auf jeden Fall bald unsere Beiden eintragen lassen und freue mich ganz doll.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.