Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Kinderwunschhilfe > Kinderwunschhilfe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.08.2009, 22:14
Bella80 Bella80 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Rheinland
Beiträge: 70
Frage Kann ich trotz PCOS schwanger werden?

Guten Abend,

ich habe heute von meinem FA erfahren, dass ich PCOS habe. Er hat mich an einen Spezialisten überwiesen, bei dem ich aber erst in 4 Wochen einen Termin habe.

Nun kann ich aber nicht 4 Wochen tatenlos rumsitzen und habe mich den ganzen Tag über PCOS informiert.

Da ich weder übergewichtig bin noch an vermehrter Körperbeharrung leide, sind meine Symptome das Ausbleiben der Periode (nun schon seit Absetzen der Pille Valette am 01.06.09) und vermehrter männlicher Hormone.

Im Internet habe ich viel über homöopathische Mittel gelesen, wie z.b. Mönchspfeffer, Frauenmantel oder Sepia.
Kann ich das nehmen ohne meinen Arzt zu konsultieren? Ich würde lieber auf natürlichem Weg meinen Körper in Schwung bringen als mit Hormonpräparaten vom Arzt.

Hat jemand von Euch PCOS und Erfahrungen mit Sepia & Co.?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.08.2009, 13:33
Tina 13
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Liebe mia.bella,
Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum.
Das Ausbleiben Deiner Periode ist nach Einnahme der Pille leider sehr häufig der Fall. Dein Körper braucht ein wenig Zeit, um wieder seine Hormone selbt regeln zu können und sich neu einzupendeln.
Hast Du Dich schon bei Biggi auf der Homepage umgesehen und die Informationen über Sepia, MP und FM?
www.kinderwunschweg.de
Nach Einnahme der Pille würde ich Dir auch zu einer Gabe Nux vomica raten, die die "Altlasten" hilft aus Deinem Körper zu bringen. Lies doch mal und fühl Dich dort hinnein. Wenn Du die Einnahme dieser Mittel nicht selbst entscheiden möchtest, dann wäre es doch vielleicht gut einen Heilpraktiker oder Homöopathen in Deiner Nähe aufzusuchen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.08.2009, 20:29
vera5 vera5 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2006
Beiträge: 497
Standard

Hallo Mia,

ich habe früher oft in einem Forum gelesen welches eine PCO(S)-UNterrubrik hatte. Da sind schon ganz, ganz, ganz viele Frauen schwanger geworden...

Auch sonst kenne ich schon einige PCO(S)-Mamis im "echten" Leben. Nur Mut!

Und herzlich Willkommen im Forum!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.08.2009, 22:35
Cara
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Mia
herzlich Willkommen.
Ja, mit PCO kann frau schwanger werden. der lebende BEweis ist 7 Monate und war heute bei mir zu Besuch.
Ich selber habe PCO und habe Sepia genommen, allerdings in LM Potenz nach Untersuchung bei der Homöopathin. Ob es Zyklus augelöst hat, kann ich noch nicht sagen. Jedenfalls ging es mir sehr gut damit.
Wünsche dir noch viel Spaß im Forum
Cara
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
frauenmanteltee, pco, pcos, sepia

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.