Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Mutterseite > Forum der Mutterseite

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 28.06.2015, 21:20
Benutzerbild von enidan
enidan enidan ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Dorf in Sachsen Anhalt
Beiträge: 176
Standard

Liebe Danie!
Ich hoffe, die Kotzerei hatte ein zügiges Ende! Die Arme. Du Arme! Meist haben die Kinder es ja viel schneller vergessen als wir....

Heute kann ich mal was schönes berichten! Wir hatten gestern einen wunderschönen Familienausflug zu einem Sommerfest.:thumbsup :Alle fanden es toll!
Gut war, dass es von keinem Kiga oder SChule der GRoßen war und sie dort niemanden kannten. Dadurch entstand keine Eifersüchteleien, kein Macho und Imponiergehabe, sondern alle konnten sein wie sie auch noch sind. Außerdem hatten sie dort alle wirklich Mühe gegeben und so war der fette Regenguß auf dem Heimweg zum Auto, der uns alle durchweichte, noch ein Extrabonus. Wir hatten echt viel Spaß zusammen und ich habe glaube ich KEIN einziges Mal geschimpft....

Dass heute im heimatlichen GEfilde natürlich alles um so wilder, rebellischer usw. war, ist fast klar. Aber das Wissen, es geht auch anders, der Energie von gestern und noch ein kleiner Ausflug in die Kirche (allein) haben mich den Tag recht gut bestehen lassen.

AM Freitag waren wir ja wieder in der Beratung. Sind etwa alle drei Wochen dort. Meist kommen wir mit einem Kinderthema und sitzen dort mit einem Paarthema. Diesmal sind wir bei einem Kinderthema geblieben. Mit Hilfe vom Familienbrett haben wir uns mal wieder den mächtigen Schatten der Mutter deutlich gemacht. Sie hat noch sooo eine Macht! Nein besser ausgedrückt: Wir geben ihr noch so viel Macht! und die ABgrenzung, die ich so oft zwischen mir und den Jungs / Männern hätte, gehört eigentlich zwischen unsere Familie und dieser Frau! Die Jungs leiden noch so furchtbar unter dem, wie sie von ihr behandelt wurden.... Es ist ja soooo ein langer PRozess udn Weg, bis die Kinder irgendwann lernen, dass so viele Wutausbrüche, so viel Eifersucht, so viel Minderwertigkeit, so viel Traurigkeit in die BEziehung zu ihrer Mutter gehört. Und für uns Erwachsenen ist es ebenso schwer dies im ollen Alltag zu erkenn und ihnen dann eher beizustehehn, als sie auch noch zu schelten........

Das war jetzt vielleicht etwas wirr und abstrakt....Sorry

So, jetzt gehe ich zu meinem Schatz auf die Terasse! Ein kleines Stündchen zu zweit.Machen wir viiieeel zu selten. Haare schneiden und dann probieren wir ein neus Spiel aus, was ich gestern auf dem Flohmarkt auf dem Sommerfest ergattert habe (4-8 J) Wird bestimmt lustig.
Also GUTE NACHT!!!
Nadine

Sebastian (12/2006) und Sören (09/2008) an dessen Leben ich teilhaben darf, obwohl ich sie nicht geboren habe
**********************************************
mein Dummerchen (ELSS, 13.2.2013) und ein Sternchen (6.SSW; 4.6.2013),
das kleine lebensfrohe von Ronja (* 9.5.2014) und das winzige Herzchen von Roland Robin (*9.12.2015)

Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.06.2015, 07:27
Benutzerbild von enidan
enidan enidan ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Dorf in Sachsen Anhalt
Beiträge: 176
Standard

Guten Morgen,
gestern ABend wurde ich daran erinnert, dass auch ich ein Stiefkind bin... So heftig habe ich mich mit meiner Stiefmutter noch nie gestritten! Sie hat es geschafft in wenigen Sätzen alle wunden Punkte der vergangenen ZEit anzupieksen und alle alten Wunden von früher wieder aufleben zu lassen. So fertig wie gestern war ich lange nciht mehr.
Arme Ronja --- könnte sie vor lauter Weinen erst 2 Stunden später in Ruhe zu BEtt bringen, sie hat solange tapfer Türmchen mit Papa gebaut...

Ich bin nicht bei meiiner Stiefmutter groß geworden, aber trotzem prägen regelmäßige BEsuche, alle 14 Tage am Wochendende doch schon. "ICh akzeptiere (Deine Lebensweise/ DIch...) ja, ABER..." Und bei mir bleibt mir nur die GEwissheit hinter mir, bzw. auch wenn ich noch anwesend bin wird lautstark gelästert. Über alle und jeden. Nur an die eigene NAse wird nciht gefasst.

....

mein Mäuschen ist wach...
Nadine

Sebastian (12/2006) und Sören (09/2008) an dessen Leben ich teilhaben darf, obwohl ich sie nicht geboren habe
**********************************************
mein Dummerchen (ELSS, 13.2.2013) und ein Sternchen (6.SSW; 4.6.2013),
das kleine lebensfrohe von Ronja (* 9.5.2014) und das winzige Herzchen von Roland Robin (*9.12.2015)

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.06.2015, 14:45
Benutzerbild von enidan
enidan enidan ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Dorf in Sachsen Anhalt
Beiträge: 176
Standard Über die Generationen

Hallo ihr Lieben,

heute bin ich totakl gelassen mit den Jungs, besonders dem großen. Mir wird immer mehr klar wie sehr ich das Bild der "bösen STiefmutter" in mir drin habe und danach handele. ABER ich darf auch anders sein! ICh war doch immer anders, und darum darf ich auch hier anders sein! Ich brauch ekeine böse STiefmutter sein! ICh darf die liebe Nadine sein, die manchmal auch mütterliche Seiten ins HAus bringt und neben Grenzen und Regeln auch Herzlichkeit und offene Ohren geben kann...

Nadine

Sebastian (12/2006) und Sören (09/2008) an dessen Leben ich teilhaben darf, obwohl ich sie nicht geboren habe
**********************************************
mein Dummerchen (ELSS, 13.2.2013) und ein Sternchen (6.SSW; 4.6.2013),
das kleine lebensfrohe von Ronja (* 9.5.2014) und das winzige Herzchen von Roland Robin (*9.12.2015)

Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.06.2015, 21:50
Benutzerbild von Anja2
Anja2 Anja2 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Hessen, Deutschland.
Beiträge: 3.695
Standard

Oh, liebe Nadine, da hört sich toll an.
Ich freue mich, dass du auch diese Seite erzählst. Ich freue mich mit dir über diesen Tag.

Liebe Grüße
Anja

Anja mit
Jonas (18.9.1995)
und
Moritz (08.04.2007)
an der Hand
und Lara (19.10.2001/24.SSW)
und den anderen Sternchen im Herzen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.06.2015, 21:58
Benutzerbild von DANIE74
DANIE74 DANIE74 ist offline
Wirbelwind
 
Registriert seit: 31.03.2005
Ort: Plankstadt, BW.
Beiträge: 714
Standard

Liebe Nadine,

Daumen hoch!!!!!! So isses richtig....

Du musst keine böse Stiefmutter sein, Du darfst anders sein als es Dir vorgelebt wurde!!!!
Du bist toll und alle Deine Kinder (egal ob Stief- oder eigen) spüren es. Du bist toll und Du liebst!!!!!
Klar darfst Du auch mal nölig sein, das sind wir alle doch mal....

Du bist wirklich auf dem richtigen Weg!!!!!

Ich bin auch eine liebe Stiefmutter.... zumindest an den Wochenenden und unter der Woche wenn mein Stiefkind da ist.... wir verstehen uns gut, was mir nicht passt sage ich ihm allerdings auch - hier gelten einfach meine Regeln, aber das ist für ihn okay (und auch mit seiner Mutter habe ich das abgesprochen!)

Und die Lebensgefährtin meines Ex-Mannes ist eine gute Stiefmutter für meine Kinder. Sie lachen zusammen, haben für manche Dinge eigene Worte und der Umgang ist sehr harmonisch und vertraut, auch wenn sie sich nicht so oft sehen.

Aber das geht!!!! Und du bist auch gut!!!!! ;o)

....vielleicht ist der Streit mit deiner Schwiegermutter genau dafür gut gewesen: das Du das erkennst!

Alles alles Liebe

Danie

Meine Rasselbande Alina (08/2000), Leon & Luca (11/2001)
mit Sternenschwester Chiara (6 SSW, 1999)

'Glaub an Dich!'
Jeder starke Baum war einmal eine kleine Pflanze und jede große Tat beginnt mit einem kleinen, guten Gedanken.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 02.07.2015, 09:46
Heidi39 Heidi39 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Oberbayern
Beiträge: 394
Standard

Liebe Danie,

jetzt muss ich einfach was zu deinem Posting schreiben! Ich finde es so wunderbar zu sehen, dass es funktioniert! Auch ich bin "Stief"mama und -Oma und es klappt wunderbar! Es war ein harter, tränenreicher Weg aber hat sich gelohnt für uns alle....

Freds Tochter liebt mich und ich liebe sie... Ihre Kinder sind genauso meine Enkelkinder wie sie die Enkelkinder von Freds Frau sind... und ja... auch wenn Freds Frau und ich niemals beste Freundinnnen werden.... Wir können heute in einem Raum sein ohne dass die Luft brennt.... Wir können sogar beide über manche Unart des Mannes lästern, der ein wichtiger Teil in unserem Leben ist....
Meine Kinder wiederum lieben Fred und auch Birgit, die Frau meines Ex-Mannes.... Unsere Kinder und Enkelkinder wachsen in einer großen Patchworkfamilie auf, die getragen ist von gegenseitiger Achtung und Zuneigung!

Liebe Nadine,

Du bist auf dem richtigen Weg und manchesmal braucht es einfach ein Erlebnis der besonderen Art um zu erkennen, wo der Weg lang läuft....
Du bist eine wunderbare Mama und die Jungs lieben dich! Bleib bei dir und deiner Haltung. Die Buben brauchen klare und verlässliche Strukturen aber auch ganz viel Liebe! Und wenn nicht bei dir - wo sonst sollen sie spüren dürfen, dass jeder Mensch mal seinen motzigen Tag hat!

Liebe Grüße

Heidi mit *Matthias und *Benedikt im Herzen geborgen
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.07.2015, 15:50
Benutzerbild von enidan
enidan enidan ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Dorf in Sachsen Anhalt
Beiträge: 176
Standard

Hallo ihr Lieben,


nun sind die Badtür, mein Notenhalter vom Klavier und unersetzbare Originalnoten kaputt...
Die Situation hat sich seit Tagen wieder unterscxhwellig zugespitzt und nun hat es bei der Hitze geknallt.

Vielen Dank für Eure lieben Worte, ich werde Sie regelmäßig lesen, damit ich mich an Tagen wie heute erinnere.

Nadine

Sebastian (12/2006) und Sören (09/2008) an dessen Leben ich teilhaben darf, obwohl ich sie nicht geboren habe
**********************************************
mein Dummerchen (ELSS, 13.2.2013) und ein Sternchen (6.SSW; 4.6.2013),
das kleine lebensfrohe von Ronja (* 9.5.2014) und das winzige Herzchen von Roland Robin (*9.12.2015)

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.