Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Kinderwunschhilfe > Naturheilkunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 04.06.2009, 21:24
Benutzerbild von astrid
astrid astrid ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Stuttgart, Baden- Wuerttemberg, Deutschland.
Beiträge: 1.578
Standard

Liebe Saskia,

ich hatte mir damals die Pflanze samt Wurzeln in die Wohnung gestellt, eingetopft in einen großen Topf mit Erde. So hat sie wunderbar gehalten

Keine Sorge- die Flecken gehen relativ schnell wieder weg.

Tut sich denn schon was?

Viele Grüße!
Astrid
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.06.2009, 16:33
Saskia71 Saskia71 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2006
Beiträge: 253
Standard

Hallo Astrid,

so richtig tut sich noch nichts, ich glaube ich muss da mal mit ein bisschen nachhelfen und mehr von der Haut abpiddeln. Die Warzen sind halt oberflächlich eher winzig, haben aber wohl einen Dorn in die Tiefe. Aber jetzt sind so schon einige Zeit da, da braucht es wohl auch seine Zeit, bis sie wieder verschwinden.

Ich habe jetzt noch eine schön saftige Pflanze im Garten gefunden. Die werde ich jetzt einfach immer mitgießen, wenn das Gemüse gegossen wird.

Abwarten!

Lieben Gruß

Saskia
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 05.06.2009, 17:52
Benutzerbild von bata
bata bata ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Berlin.
Beiträge: 10.357
Standard

Hallo ihr,
ich hab mal gelesen, dass bananenschalen bei warzen helfen sollen.
Aber ausprobiert habe ich es noch nicht...
aber vielleicht unterstützt das eine ja das andere?
Vielleicht finden wir ja DIE Superkombination. :-)
liebe Grüße, Bata
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.06.2009, 20:39
Heidi7 Heidi7 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Nähe Hannover
Beiträge: 1.334
Standard

Hallo Ihr Lieben,

mein Neffe hat einmal den Tip seines homöopathischen Arztes ausprobiert: Traumeel-Salbe auf die Dornwarze auftragen und vorher immer wieder die oberste Hornschicht abtragen. Die Wurzel der Warze (dunkler kleiner Hornpunkt) ist dann nach einiger Zeit richtig rausgefallen.

LG Heidi
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.06.2009, 14:46
Saskia71 Saskia71 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2006
Beiträge: 253
Standard Schöllkraut mit Bananen-Traumeelwickel ;)

Hallo Ihr Lieben,

ich stell mir das gerade so vor: ich betupfe meine Warzen mit Schöllkrautsaft und dann mache ich ihnen einen Wickel aus Bananenschale mit Traumeel...*grins*... ich werde euch berichten.

Gruß

Saskia
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.