Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Kinderwunschhilfe > Aromakunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.06.2016, 11:10
Anni76 Anni76 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2015
Beiträge: 20
Standard Frage zur Anwendung...

Hallo,

vor ein paar Monaten habe ich mir das Schneewittchenöl bestellt und -nach anfänglicher Abneigung- total lieb gewonnen. Ich habe auch das Gefühl, dass es meinem Zyklus sehr gut tut. Ich nehme morgens einen TL Leinöl und 2-3 Tropfen Schneewittchen, und massiere damit den Bauch.
Nun ist mein Öl alle und ich habe es nachbestellt- und in einem Anflug von Euphorie noch jede Menge dazu bestellt.
Nun weiß ich aber gar nicht, wie ich das anwende bzw. kombiniere.
Da ich lange Zeit viel Ibuprofen genommen habe, dachte ich mir, wäre Rosmarin wohl nicht schlecht. Aber wohin damit?
Salbei und Muskateller Salbei kann ich bestimmt mit dem Schneewittchen mischen?
Kann ich mit dem Salbei auch Umschläge machen, zB des Nachts für mein rheumatisch geplagtes, dickes Knie?
Ich denke, eine Aroma-Lampe scheidet aus, da wird mein Mann sein Veto einlegen;-)
Ich glaube, in den Ölen steckt viel Potetial - ich hab nur noch nicht kapiert, wie ich es nutzen kann

Geändert von Anni76 (18.06.2016 um 11:11 Uhr). Grund: Rechtschreibfehler ;-)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.06.2016, 16:03
Benutzerbild von bata
bata bata ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Berlin.
Beiträge: 10.292
Standard

Liebe Anni,
Rosmarin unterstützt bei der Entgiftung der Leber.
So, wie du das Schneewittchenöl verwendest, kannst du auch mit den anderen Ölen verfahren.

Rosmarin verbenon gern auf die Lebergegend.

Ja, du kannst auch Umschläge machen.

Und:Jederzeit hier fragen oder mich auch anmailen.

Ein gutes kompaktes Werk, wie ich finde, ist das Buch "Aromatherapie" von Eliane Zimmermann.
Sie schreibt verständlich auf den Punkt gebracht die Wirkung der Öle auf.
(Aromatherapeutisch)
Auch Hydrolate und Pflanzenöle beschreibt sie.

Liebe GRüße, bata
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.06.2016, 12:19
Anni76 Anni76 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2015
Beiträge: 20
Standard

Liebe bata,
danke für deine Antwort!
Das Buch hört sich gut an, ich werde mal Ausschau halten!
Dann würde ich das RosmarinÖl mal für einen Leberwickel nutzen, das hört sich gut an und Knie wird mit Salbei massiert. Ich bin gespannt!

Eine Frage hab ich noch: Ab wann wird es zu viel des Guten? Kann ich es auch übertreiben oder zeigt mein Körper mir Grenzen?

Viele grüße,
Anni
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.06.2016, 12:33
Benutzerbild von bata
bata bata ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Berlin.
Beiträge: 10.292
Standard

Liebe Anni,
man braucht nicht viel von diesen Ölen.
Etwa eine 1-3%-ige Mischung genügt völlig.

Ich denke schon, dass du ein Zuviel merken würdest.

Ich bin ja täglich von den Ölen umgeben(auch pur) und das seit Jahren und es fühlt sich gut an.

Wenn du also nicht total extreme Dinge damit tust.(größere Mengen einnehmen etc) und ein gesundes Empfinden hast, ist alles in Ordnung.

Liebe Grüße, bata
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.06.2016, 13:09
Anni76 Anni76 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2015
Beiträge: 20
Standard

Oh Prima, vielen Dank!
Dann müsstest Du ja fit wie´n Turnschuh sein

Viele Grüße,

Anni
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.06.2016, 13:15
Benutzerbild von bata
bata bata ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Berlin.
Beiträge: 10.292
Standard

*gg*
Die Überlegung gefällt mir

Zumindest werde ich ständig inspiriert.

LG Bata
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.