Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Kinderwunschhilfe > Kinderwunschhilfe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.11.2014, 15:30
Vero Vero ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2014
Beiträge: 1
Standard Retroplex Hyp Nr 1

Hallo, ich bin neu hier, lese aber schon eine ganze Weile im Forum mit und fühle mich hier recht wohl. Zu obigem Mittel habe ich noch keinen Eintrag gefunden, ich hoffe, ich irre mich nicht! Und frage daher einfach mal nach, ohne dass ich die zuweilen größere Verwirrung - was für wen in welcher Potenz/Dosierung gerade gut ist - noch verstärken möchte. Trotzdem habe ich eine Frage, die mir mein Heilpraktiker, mit dem ich eigentlich sehr zufrieden bin, nicht beantworten kann, da er auf dem KiWu-Gebiet wohl kein Experte ist. Ich bin schon bald 45, daher drängt es dann doch, auch wenn man mit Geduld und Gelassenheit ans Werk gehen will. Zuerst gab es keinen KiWu, dann war ich ziemlich lange krank, dabei wurde die eigentliche Problematik sehr lange nicht erkannt (schiefe Wirbelsäule und CMD, also darauf auch noch ein schiefer Kiefer) was enormen Druck provoziert, Schmerzen im Rücken, Kopf, Augen etc. Sonst bzw. vor allem inzwischen geht es mir prima, mit ayurvedischen Anwendungen haben wir viel ausgeleitet, ich 'sündige' zwar zuweilen immer noch, achte aber sehr auf eine gesunde, vollwertige Ernährung mit Wildkräutern etc. Wegen der Skelett-Gelenk-Problematik mache ich (unter Anleitung) fast täglich Yoga. Theoretisch bin ich also topfit, zuweilen etwas instabil, wegen der langen unerkannten Vorerkrankung, die ja immer noch Schmerzen bereiten kann. Die Blutwerte sind auch top, etwas zu viel Testosteron. Die Periode ist aber eigentlich immer 'perfekt' (wenn man das so ausdrücken will). Aber ich bin eben ganz gut über 40 und seit gut 1 1/2 Jahren üben wir - mit viel Freude , aber leider ohne Erfolg . Bei der Hormonuntersuchung hat man mir Phyto-L vom Labor aus empfohlen, mein Heilpraktiker aber meinte, inzwischen haben sich da die Inhaltsstoffe geändert und hat mir das Retroplex nr 1 empfohlen, das ganz nach homöopathischer old-school (?) sein soll. Zudem ergab die Verträglichkeitsuntersuchung (vie etascan), dass individuell, vielleicht also nur für mich!, dieses Mittel auch weitaus effektiver ist. Jetzt ist dies aber ein Kompositum aus mehreren Wirkstoffen (Chelidonium, Carduus marianus, Agnus Castus, Kreosotum, Pulsatilla, Cimifuga, Vinum liquorosum), die einzelnen Stoffe passen auch sehr gut zu mir, aber ich bin sehr unsicher, ob ich das Mittel mit Sepia oder Bryophyllum, Ovaria Comp. zusammen einnehmen kann? Oder überhaupt mixen sollte? Das kann mir mein Heilpraktiker nämlich nicht sagen, da bleibt er vage. Bryophyllum und Ovaria Comp habe ich nämlich bislang genommen, aber eben ohne Erfolg. Soll ich nun lieber darauf verzichten? Sicher, eine Ferndiagnose ist immer viel verlangt, daher wäre eventuell eine generelle Einschätzung zum Mittel bzw. die Möglichkeiten dieses mit anderen sinnvoll zu kombinieren, zunächst mal ausreichend. Kennt sich da jemand aus?
Vielen Dank vorab + Grüße an alle,
Vero
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.12.2014, 12:45
Beate Beate ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Oberfranken, D.
Beiträge: 3.062
Standard ?

Liebe Vero,
hast Du schon
auf Biggis HP unter PhytoL, Nux Vomica, Aconitum, Sepia usw.
nachgelesen? Leider kann ich zu Deiner Frage nicht viel beitragen ;-(
Evtl. gibst Du diese nochmals ins Naturheilkundeforum ein?

LG Beate
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.12.2014, 12:33
carina121 carina121 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2014
Beiträge: 40
Standard

Hallo liebe Vero
ich bin auch in Deinem Alter und möchte nochmal ein Kind haben. Von dem Mittel hab ich noch nichts gehört bin aber auch eher Neuling.

LG Caro
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bryophyllum, kombinieren, ovaria comp, retroplex nr 1

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.