Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Kinderwunschhilfe > Naturheilkunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.08.2016, 23:24
KristinaS KristinaS ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2016
Beiträge: 2
Standard Progesteronmangel, PCOS

Hallo. Ich bin 26 Jahre alt. Seit 2 Jahren leide ich am PCO-Syndrom. Seitdem habe ich mit Akne, übermäßigem Haarwuchs und unregelmäßigen Perioden zu kämpfen. Zur Behandlung wurde mir die Anti-Baby-Pille verschrieben. Durch Einnahme der Pille wurden innerhalb eines Monats sämtliche Venen an meinem Körper stark erweitert und sichtbar, ich bekam Schmerzen in den Beinen, Cellulite und Dehnungsstreifen. Ich musste sie also absetzen. Das ist nun ein Jahr her und mir geht es immer noch schlecht. Ich entschied mich mal auf eigene Faust meinen Progesteronwert testen zu lassen, da ich gelesen hatte, dass Frauen mit PCOS häufig davon betroffen sind. Meine Endokrinologin kam leider nicht auf die Idee. Heute kam das Ergebnis per Post und ich bin schockiert, mein Progesteronwert entspricht der einer Frau in der Postmenopause

Progesteron: 0,1 µ (Normbeich: Follikelphase: 0,2-1,5, Zyklusmitte 0,8-3,0, Lutealphase: 1,7-27,0, Postmenopause: 0,1-0,8)

Östrogen: 52 ng/L (Normbereich: Follikelphase: 25-300, Ovulation: 150- 450, 35-300, Postmenopause <25)

Ich weiß, dass meine Endokrinologin dieses Ergebnis wieder als nichtssagend abschmettern wird. Ich weiß langsam nicht mehr weiter.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.08.2016, 23:35
Benutzerbild von antje67
antje67 antje67 ist offline
Mamutschka
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: .
Beiträge: 837
Standard

Hallo Kristina,
an welchem Zyklustag wurden denn die Werte bestimmt?
Gruss
Antje
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.08.2016, 23:39
KristinaS KristinaS ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.08.2016
Beiträge: 2
Standard

Am 21 Tag.
Aber mein Progesteron war auch sonst bei allen Blutergebnissen absolut am unteren Ende des Normbereichs, egal zu welches Zykluszeitpunkt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.08.2016, 23:55
Benutzerbild von antje67
antje67 antje67 ist offline
Mamutschka
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: .
Beiträge: 837
Standard

Hallo Kristina,

ok.
Ich denke du bist auf der richtigen Spur
kennst du
http://www.hormonselbsthilfe.de/index.html

Ich kenne mich mit PCO überhaupt nicht aus aber ich creme seit
Anfang des Jahres bioidentisches Progesteron.

Lieber Gruss
Antje
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.