Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Kinderwunschhilfe > Naturheilkunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.06.2018, 20:42
Johanna 88 Johanna 88 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2018
Beiträge: 2
Frage Aconitum C 1000, Nux vomica C 1000, Sepia C 1000

Liebe Biggi,
liebe Frauen,

ich bin neu hier und habe die Bücher Gelassen durch die Kinderwunschzeit und Kinderwunsch gelesen. Es sind wirkliche viele nützliche Tipps in den Büchern und ich neige dazu, am liebsten sofort vieles auszuprobieren. Sehr interessant finde ich die Sepia C 1000 Kur, habe aber keine Erfahrung mit Globoli und weiß nicht, ob ich mir damit schaden könnte. Ich bin bei keinem Heilpraktiker in Behandlung.

Im August 2017 gingen mein Lebensgefährte und ich aktiv unseren schon lange bestehenden Kinderwunsch an. Am Tag nach unserem ersten GV ohne Verhütung (mein Partner ließ seine Vasektomie rückgängig machen im Juli 2017) bekam ich unklare Bauchschmerzen und diese verschwanden bis heute nicht. Mittlerweile wurde ein Reflux diagnostiziert und eine Endometriose-Zyste mittels Bauchspiegelung entfernt. Die Schmerzen blieben. Auch meine Menstruationsschmerzen haben sich enorm verschlimmert seit letztem Sommer. Es kamen auch andere Beschwerden hinzu (ständiger Harndrang, Pilzinfektionen, Blasenentzündungen, Schlafstörungen, Kopfschmerzen etc.). Ich war bisher bei über 20 Ärzten, Therapeuten u.n.v.m. und niemand konnte mir bisher wirklich helfen. Nur die Pilzinfektionen und die Blasenentzündungen bekamen wir in den Griff. Allerdings blieben der ständige Harndrang und das Brennen im Intimbereich bestehen. Alles was ich weiß, ist, dass ich aktuell frei von Endometriose und voll und ganz fruchtbar bin. Auch mein Partner hat ein super Spermiogramm.

Mittlerweile leide ich immer wieder an Angstzuständen, dass ich nie das Mutterglück erfahren darf. Ich habe Angst nie mehr schmerzfrei leben zu können und auch meine Durchschlafstörungen lassen sich mit keinem Mittel (pflanzlich, Medikamente etc). in den Griff bekommen. Mein Leben hat sich grundlegend verändert und ich verstehe gar nichts mehr. Auch Sport betreibe ich keinen mehr, da meine Schmerzen meinen Alltag bestimmen.

Mein Gynäkologe rät mir Ende 2018 eine künstliche Befruchtung in Betracht zu ziehen, allerdings möchten wir es auf natürlichem Weg schaffen. Irgendwie gerate ich aber immer mehr unter Druck, denn der Reihe nach wurden Freundinnen, Arbeitskolleginnen und auch meine kleine Schwester schwanger. Mein Lebensgefährte hat bereits zwei erwachsene Töchter - hier ist es auch nur eine Frage der Zeit.

Ich persönlich tue mir schwer mit "spiritueller" Heilarbeit, denn ich bin ein extremer Kopfmensch. Allerdings habe ich auch schon Reiki, aktive Geistheilung etc. ausprobiert und war auch bei einer Schamanin. Die Meinungen dieser Heilerinnen sind meist dieselben. Es gäbe ein ungelöstes familiäres Problem, das auch weiter zurück liegen kann. Meine "Krankheiten" bzw. Beschwerden sind psychischer Natur. Ich wäre grundsätzlich ein gesunder Mensch. Hypnose und eine Familienaufstellung wurden mir angeraten. Mit der Hypnose beginne ich noch diesen Monat, aber mit der Familienaufstellung konnte ich mich bisher nicht anfreunden.

Ist es nun ratsam, dass ich zuerst die Sepia C 30 Kur ausprobiere oder kann ich ohne Bedenken gleich auf die Sepia C 1000 Kur zurück greifen? Sollte während dieser Kur auf anderes vorübergehend verzichtet werden (Vitamin D3, Zink, Maca, Babyplanung Femibion)? Ich habe auch gelesen, dass nach 3 Monaten Folsäure Einnahme eine Pause von 3 Monaten eingelegt werden soll. Folsäure nehme ich seit November 2017 eigentlich durchgehend (zuvor hat mir kein Arzt was von Folsäure erzählt, obwohl der Kinderwunsch meinen Ärzten bekannt war/ist).

Nun habe ich viel geschrieben und bitte um Verzeihung. Ich freue mich jedoch auf eure Antworten.

Ganz liebe Grüße
Johanna
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.