Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Kinderwunschhilfe > Aromakunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.07.2016, 21:00
Love-bori Love-bori ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2016
Beiträge: 1
Frage Erstbestellung/ Anwendung

Hallo, dies ist meine erste Bestellung, ich habe mich etwas eingelesen und werde Lavendel, Basilikum, Ravensara, Rosenhydrolat, Karottensamenöl und Minze bestellen. Meine Frage: gibt es was für bzw gegen Neurodermitis, Asthma und Heuschnupfen bzw passen die Öle, die ich bestellen werde, auch dafür? Oder braucht es noch Myrte?
Und ich suche ein Öl für Schockzustand, also innere Unruhe oder so etwas? Oder nehme ich da auch erstmal Lavendel?
Vielen Dank ❤️
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.07.2016, 06:20
Benutzerbild von bata
bata bata ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Berlin.
Beiträge: 10.294
Standard

Hallo,
es gibt bei den Ölen immer einige Möglichkeiten.
Und bei der seelischen Anwendung steht auch immer das "was braucht der Mensch" und "warum" als Frage.


Lavendel wirkt ausgleichend (und auch bei Insektenstichen kannst du ihn verwenden.)
Gerade wenn du viele Dinge auf einmal tun must und das Stress macht, ist er passend.

Bist Du unruhig, weil Lebensfragen dich umtreiben, kannst du an Basilikum denken.
Er fragt: Bin ich das oder bin ich ferngesteuert?

Der Rosmarin cineol unterstützt, wenn Menschen im Ungleichgewicht sind.Auch,wenn sie sich aus irgendeinem Grund nicht so bewegen können, wie sie möchten und schafft seelischen Ausgleich.

Kardamom würde ich wählen, wenn ich in einer Lebenssituation (oder auch Lebensbereich wie Wohnung, Beziehung) nicht "ankommen" kann.

Bei Neurodermitis kannst du Rosenhydrolat versuchen.
Aber gerade bei Hautgeschichten immer vorsichtig und nicht zu viel ausprobieren.
Du kannst an einer Hautstelle das Hydrolat auf die geäwässerte Haut sprühen und schauen, ob z.B. Kokosöl gut tut.

Neroli wäre der Klassiker bei Angst und Schock.
Es ist ein Masteröl und echtes(!) ist wertvoll und auch etwas teuer.
(Oft steht drauf, dass es naturrein ist und echt, ist aber mit Petitgrain gemischt)
Dieses Öl hilft in hoher Verdünnung, also schon ein Tropfen auf 10ml Pflanzenöl .

Bei Asthma würde ich mich mit dem Arzt beraten und ansonsten ein mildes Öl versuchen.

Liebe Grüße, Bata
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
anwendung, erstbestellung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.