Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Kinderwunschhilfe > Kinderwunschhilfe

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 25.04.2014, 11:44
Benutzerbild von Clody
Clody Clody ist offline
...dem Leben entgegen...
 
Registriert seit: 27.04.2012
Beiträge: 193
Standard

Hallo Julia,
ich würde auch auf jeden Fall weiter Progesteron cremen!!!
Das klingt ja spannend. Ich drücke dir die Daumen, dass ein weiterer Test auch positiv ist.
Das hcg-Hormon verdoppelt sich alle zwei Tage. Ein aussagekräftiger Test wird vielleicht erst in ein paar Tagen möglich sein.

Liebe Grüße
Clody

Mit unserem Sternchen (7. SSW) und drei Hoffnungsfunken im Herzen.

"...dem Wunder leise, wie einem Vogel,
die Hand hinhalten." (Hilde Domin)
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 25.04.2014, 13:07
Juliam Juliam ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2014
Beiträge: 8
Standard

Hallo ihr Zwei,

Habt vielen lieben Dank für die Rückmeldung
Ich habe gestern das Progesteron genommen und werde es auch weiter nehmen.

Heute haben wir einen Clearblue Digital -Test gemacht und der Test hat wieder 'schwanger' angezeigt.

Ich bin jetzt total durcheinander und verunsichert.

Eigentlich wäre im nächsten Zyklus erst unser erster offizieller Übungszyklus gewesen. Der letzte Monat war eher so eine Vorübung an einem eigentlich eher unfruchtbar geglaubten Tag.

Das Problem ist - und das ist mir wirklich
unangenehm das zu schreiben :
Ich habe oft Schmerzen beim GV.
Ich habe also einen Versuch gestartet und beim letzten GV (SEHR) viel Alkohol getrunken. Es sollte einfach ein Versuch sein, um zu schauen wie sich das bei mir auswirkt.
Es war nur einmal und es war der Tag der Zeugung!
Ich trinke eigentlich sonst fast nie Alkohol. Evtl. mal 1-2 Gläser Sekt im Jahr bei besonderen Anlässen.
Es hat mich erstaunlicherweise sehr entspannt und ich hatte keine Schmerzen.
Aber ich mache mir jetzt große Sorgen darum, der gerade befruchteten Eizelle geschadet zu haben!
Oh nein! So ein schlimmer Fehler!!

Im Internet lese ich dazu Unterschiedliches. Es wird eher gesagt, dass in dem Stadium die 'Ganz-oder-gar-nicht'-Regel gilt. Also entweder ist alles in Ordnung oder es wird auf natürliche Weise abgestoßen. Aber ich hatte auch anderes gelesen, ich glaube da wurde auch auf irgendeine Studie verwiesen.
Das macht mir große Sorgen.

Sorgt das Progesteron möglicherweise dafür, dass ein ungesunder Embryo, der auf natürliche Weise abgestoßen werden würde, 'gehalten' wird?

besorgte Grüße

Julia
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 25.04.2014, 13:24
Donna Donna ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2010
Beiträge: 39
Standard

Hallo Julia,

erstmal herzlichen Glückwunsch.also ich denke da musst dir überhaupt keine Sorgen machen.Denn es heisst ja nicht dass es sofort nach dem GV zur Befruchtung kam.Die Samen wandern in die Gebärmutter und den eileiter und legen sich schlafen-erst wenn das ei gesprungen ist werden sie wieder wach und machen sich auf den Weg-sicherlich war bis dahin der alkohol sowieso schon wieder abgebaut,denn die kleinen jungs können mehrere Tage überleben.
Ich würde jetzt drauf achten keine Medikamente zu nehmen.Ich hatte damals Ibuprofen am 10. und 20.Zyklustag genommen und habe auch angst gehabt dass ich deshalb sozusagen schuld an meiner Fehlgeburt bin....

Viele Grüsse

Donna
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 25.04.2014, 13:40
Juliam Juliam ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2014
Beiträge: 8
Standard

Hallo Donna,

vielen Dank für deine Nachricht!
Und vielen Dank für die Glückwünsche. Ich freu mich schon, wenn ich jetzt wirklich schwanger bin. Aber die Verunsicherung überwiegt.

Ich freu mich auch jedes Wesen, dass da zu mir kommen mag.
Aber möglicherweise verantwortlich dafür zu sein dem Kind geschadet zu haben, belastet mich schon sehr.

Ja, auf Medikamentenverzicht werde ich achten.

Ich denke, der GV muss direkt um den Eisprung herum oder eher kurz danach gewesen sein.

Ich halte euch auf dem Laufenden.
Vielen Dank, dass ich das hier alles mit euch teilen darf.

Viele Grüße
Julia
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 25.04.2014, 17:11
Benutzerbild von Clody
Clody Clody ist offline
...dem Leben entgegen...
 
Registriert seit: 27.04.2012
Beiträge: 193
Standard

Liebe Julia,

herzlichen Glückwunsch auch von mir. Ich freue mich riesig mit dir/euch.

Mache dir keine Gedanken wegen des Alkohols. Meine Frauenärztin hat mal zu mir gesagt, dass Alkohol erst ab dem Zeitpunkt Einfluss auf den Embryo hätte, wenn die Schwangerschaft festgestellt werden könne.
Also musst du ab jetzt auf den Alkohol verzichten .

Ganz liebe Grüße
Clody

Mit unserem Sternchen (7. SSW) und drei Hoffnungsfunken im Herzen.

"...dem Wunder leise, wie einem Vogel,
die Hand hinhalten." (Hilde Domin)
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 15.01.2016, 18:32
mileni mileni ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2016
Beiträge: 2
Standard Kinderwunsch mit Bioidentischen Hormonen

Hallo ihr lieben Unbekannten!

Vielleicht hat jemand von Euch einen Rat für mich ...

Seit über zwei Jahren arbeiten ich und mein Partner regelmäßig daran schwanger zu werden.
Ich bin 38 Jahre alt, lebe sehr gesund und bewusst und habe einen regelmäßigen 28-Tage Zyklus, mein Hormonhaushalt ist in Ordnung. Auch das Spermogram meines Partners ist in Ordnung.

Nun habe ich von einer bioidentischen Hormontherapie gehört, und bin am überlegen ob ich das versuchen soll, obwohl ja alles in Ordnung ist bei mir.

Für künstliche Befruchtung kann ich mich einfach nicht begeistern, ich wünsche mir so sehr, dass es auf natürlich Weg kommt, und habe auch abgesehen von den Phasen der Enttäuschung, immer wieder ein gutes Gefühl dass es so sein wird.

In Hoffnung, erhört zu werden...
Mileni
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 09.01.2017, 21:08
Beate Beate ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: Oberfranken, D.
Beiträge: 3.062
Standard

hochschubs
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.