Frauenworte-Forum Foerdermoeglichkeiten  

Zurück   Frauenworte-Forum > Kinderwunschhilfe > Aromakunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.01.2015, 09:54
Benutzerbild von bata
bata bata ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Berlin.
Beiträge: 10.302
Standard Wintergrün

Hallo ihr Lieben,
aktuell haben wir gerade das Öl "Wintergrün" geprüft.
Ein spannendes Öl.
Wer mal lesen möchte:

http://www.aromakunde-netzwerk.de/th...g/wintergruen/

Liebe Grüße, bata
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.01.2015, 11:03
Hanka1970 Hanka1970 ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2012
Ort: Mecklenburg-Vorpommern
Beiträge: 215
Standard

Liebe Bata,

das hört sich richtig gut an für mich.
Kann man das Öl bei dir kaufen?

Lieben Gruß Hanka
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.01.2015, 13:53
Benutzerbild von bata
bata bata ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Berlin.
Beiträge: 10.302
Standard

Liebe Hanka,
ja, ich finde, es ist auch ein zeitgemäßes Öl.

Ja, uch habe auch Wintergrün.

Liebe Grüße, bata
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.01.2015, 17:57
Benutzerbild von Claudi67
Claudi67 Claudi67 ist offline
GehtwohinihrHerzsieträgt
 
Registriert seit: 27.03.2005
Ort: Bundesland SH, östlicher Teil
Beiträge: 4.196
Standard Wintergrün - wichtige Ergänzung

Liebe Bata,

ich würde gerne noch zwei Dinge ergänzen,
die womöglich nicht viele Frauen hier im Forum betreffen,
aber m.E. auch für die wenigen sehr wichtig sind.

Wie schon von dir erwähnt enthält das Öl Methylsalicylat,
und hier müssen die Frauen/Menschen, die blutverdünnende Medikamente nehmen, bei äußerer Anwendung (also wenn nicht nur geschnuppert wird, sondern es auch in einer Ölmischung auf die Haut kommt) vorsichtig sein, denn Wintergrün wirkt stark blutverdünnend.

Und das eben nicht nur bei Eigengebrauch, sondern auch wenn man es nur an anderen Menschen anwendet (Massage)!

Bei mir ist der INR-Wert alleine durch die Tatsache, dass ich das Wintergrün-Öl 1%ig in einer Lotion über mehrere Tage bei jemand anderem angewendet habe, von 2.0 auf 2,3 angestiegen. Es kann nur diese Erklärung geben, da ich inzwischen gut eingestellt bin (muss seit einem Jahr Marcumar nehmen wegen Thombophilie) und keine andere äußeren Faktoren in dieser Zeit anders waren. (Bisher schwankte ich immer um 2,0; 2,3 wurde bisher nur einmal erreicht, aber da damals war die M-Dosierung um einiges höher.)

In der Aromakunde ist ja eine 1%ige Verdünnung schon ausreichend und wirksam; in der Aromatherapie geht die Konzentration auf bis zu 3 %.
Bei Wintergrün allerdings ist laut Eliane Zimmermanns Buch schon eine 0,5%ige Verdünnung ideal und erfolgversprechend, also allein schon aromatherapeutisch ist NOCH weniger mehr.

Außerdem soll man Wintergrün nicht zusammen mit Wärme (also Heizkissen, Wärmflasche) anwenden, ebenfalls nicht vor Operationen (logisch).

Dies alles nur als Zusatzhinweis;
nicht als Warnung, sondern nur noch mal zum Bewusstmachen, dass die ätherischen Öle nicht nur "Düfte" sind, sondern hochkonzentrierte Pflanzenwirkstoffe, die schon in ganz geringer Konzentration intensiv wirken.

Wintergrün ist sowohl aromatherapeutisch als auch aromakundlich wirklich toll, und die von eurem Aromakunde-Netzwerk herausgefundenen Aspekte verändern sich in dem erwähnten Fall (also durch Anwendung als Massageöl) tatsächlich (wie sollte es anders sein ) von negativ zu positiv! Ein echtes Burn-Out-Hilfeöl!

Liebe Grüße
Claudi

mit Krümelchen Annika,Sebastian undSternchen
für immer im Herzen
und einem Folgesohn (*05) im Leben

"Auch ein perfektes Chaos ist etwas Vollkommenes."



Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.01.2015, 18:43
Mo Nika Mo Nika ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2014
Ort: Bergisches Land, NRW
Beiträge: 310
Standard

Hallo Bata,

Diese Öl hört sich ganz wunderbar an, aber eine Frage (für mich: DIE Frage ) ist trotz zusätzlichr Recherche offen geblieben.
Wintergrün kann -so habe ich gelesen- anscheinend auch lokal durchblutungsfördernd sein (die Beschreibung war "prickelnd-warm"). Ist es dennoch geeignet, wenn man es als schmerzlinderndes Öl in 0,5 % Verdünnung an Gelenken (Fuß-, Schulter-, Fingergelenke) und Nerven (Trigeminusneuralgie) nutzen möchte, die wegen lymphatischer Schwellungen schmerzen? Wenn die Lymphlast erhöht würde, wäre das bei mir nämlich kontraindiziert.






ein Kind war uns anvertraut ...
...und ist weiter gezogen auf der Suche nach dem Schatz am Ende des Regenbogens
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.01.2015, 19:31
Benutzerbild von bata
bata bata ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Berlin.
Beiträge: 10.302
Standard

Liebe Claudi,
haben vielen dank für diese wundervolle Ergänzung!

Liebe Monika,
diese Frage kann ich ehrlich gesagt nicht sicher beantworten, ich werde mich aber informieren und bescheid sagen.

liebe Grüße, bata
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.01.2015, 15:59
Mo Nika Mo Nika ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2014
Ort: Bergisches Land, NRW
Beiträge: 310
Standard

@ bata
danke für die pn!






ein Kind war uns anvertraut ...
...und ist weiter gezogen auf der Suche nach dem Schatz am Ende des Regenbogens
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.01.2015, 18:26
claudiamitlisa claudiamitlisa ist offline
aktiver Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2005
Ort: .
Beiträge: 2.043
Standard liebe bata

Liebe Bata,

danke fuer diesen tollen Tipp. Habe das Öl schon länger hier, aber irgendwie nie beachtet, dabei passt es gerade genau.

Also vielen Dank fuer den tollen Tipp!!
Liebe Gruesse
Claudia
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.01.2015, 19:37
Benutzerbild von bata
bata bata ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Berlin.
Beiträge: 10.302
Standard

Ihr Lieben,
ich habe einen tollen Beitrag von Eliane Zimmermann über Wintergrün, Dosierung, Nutzen und Bedenken gefunden:
http://blog.aromapraxis.de/2014/11/2...thylsalicylat/

LG Bata

Übrigens:Ich möchte Euch gern auch eines ihrer Bücher mepfehlen für die, die sich üver die therapeutische Wirkung von ätherischen Ölen, Pflanzenölen, Hydrolaten befassen möchten bzw einfach mehr darüber wissen möchten.
http://www.frauenworte.de/vbforum/sh...ane+Zimmermann

Geändert von bata (24.01.2015 um 19:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.01.2015, 22:53
Benutzerbild von Blackbird
Blackbird Blackbird ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 10
Standard

Schönen Dank Bata für nützliche Links. Sehr interessante Information.
Danke )

Liebe Grüsse,
Blackbird
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.