Einzelnen Beitrag anzeigen
  #3  
Alt 18.01.2018, 13:13
Benutzerbild von Biggi
Biggi Biggi ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Tremmen, Brandenburg, Deutschland.
Beiträge: 3.337
Standard

Hallo, liebe Betty,

Du lieber Himmel, da stimmt ja etwas ganz zentrales nicht bei Dir.

Ich finde es schwierig, hier jetzt irgendwo hin zu tippen.

Aber ich teile gerne meine Gedanken:

Möglicherweise hat Dein Körper bei der Entfernung der Kupferspirale eine Art
Trauma erlitten.
So etwas ist möglich.
Und tatsächlich fingen die Beschwerden ja von diesem Moment an.
Homöopathisch würde man hier mit Aconitum in der C 30 heran gehen.
(eine einzige Gabe von 10 Glubuli)

Eine weitere Möglichkeit ist es, dass Dein Körper nicht mehr so gut entgiften kann.
Dafür gibt es auch wieder mehrere Möglichkeiten.
Die häufigste ist: Mineralienmangel.
Du kannst versuchen, hier mit Neukönigsförder Mineraltabletten 3 mal tägl 2 Stück, den Körper beim Entgiften helfen.

Beides sind vergleichsweise sanfte Einsteige.

Versuch das doch gerne mal und lass Dir dafür ein Paar Wochen Zeit.

Beobachte in dieser Zeit Deinen ganzen Körper.
Also nicht nur eine Stelle.
Sondern vielmehr Dein Gemüt, Deine Emotionen, Deinen Schlaf.
Fühle, ob er insgesamt mit allem wieder besser klar kommt.
Hieran erkennst du, ob ein Mittel wirkt.
Das örtliche Symptom verschwindet immer zuletzt.

Schau auch gerne auf Deine Haara,
das macht Spaß,
denn die wachseln unter den Mineralien in dieser Dosierung einfach mal doppelt so schnell.
Es kann sein, dass Du danach Dein Shampoo wechselst, weil sich
die Bedürfnisse Deines Haares verändern.

Ich wünsche dir jetzt erst mal alles Gute.
In einem Monat weißt Du dann mehr.

Der Weg hinaus aus Deinem Zustand ist eine kleine Mittelstrecke, ja?
Sei geduldig und lieb zu Dir.

Lieber Gruß

Biggi


Birgit Zart

http://www.kinderwunschhilfe.de

Von mir ausgebildete Therapeuten in Eurer Region findet Ihr hier:
http://www.die-fruchtbarkeitsmassage.de

Auch auf Facebook könnt Ihr mich finden:
Kinderwunschhilfe Birgit Zart
sowie
Die Fruchtbarkeitsmassage- das Original nach Birgit Zart
Mit Zitat antworten