Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SA eines ICSI Wunders

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SA eines ICSI Wunders

    Gestern hatte ich eine spontane Fehlgeburt... eigentlich sollte es ein wirklich schöner Familientag sein. Tierpark, dann Therme, mir unseren 2 Jungs, Schwägerin und ihrer Familie. Im Auto, auf der Autobahn war plötzlich das nasse Gefühl da... und ich wusste es. Mein Mann hat mich in den Krankenhaus gebracht und ist mit den Jungs weitergefahren, auf mein Wunsch...
    Auf US sah ich das erstemal und gleichzeitig zum letztenmal mein Baby. Alles war schon im Gange, in den nächsten Stunden ist nach und nach alles abgegangen. Kontrollultraschall um 12 Uhr zeigte eine halbleere Gebärmutter, mein Baby war nicht mehr da.
    Es war ein lang ersehntes Wunderbaby, schwanger wurde ich dank Kryoembryotransfer... Jetzt ist es weg. Ich liege mittlerweile in eigenem Bett, mit leerem Bauch, dafür vollgefühlt mit Schmerz, Hilfslosigkeit, Wut und Trauer. 30 Schwangerschaftstest sind im Müll gelandet, alle Protokolle, Medikamente, Träume haben sie gleich gefolgt.
    Natürlich weiss ich, dass es oft passiert, dass es höchstwahrscheinlich einen guten Grund dafür gab, dass viele Frauen weit schlimmere Sachen durchmachen und trotzdem stark bleiben... aber ich bin nicht stark. Ich bin gebrochen, unglücklich und möchte nur, daß der Schmerz endlich aufhört, möchte, dass das alles nur ein böser Traum war... es war zu schön um Wahr zu sein...
    Es hat lange gedauert bis es endlich geklappt hat, hab einiges durchmachen müssen... warum? Warum passiert sowas, es war doch schon schmerzhaft genug die Jahre Behandlungen, Spritzen, Enttäuschungen, schneeweißen Schwangerschaftstests...
Lädt...
X