Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wohin mit der Wut?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Meine lieben beiden Mareikes,

    ein Teil von mir freut sich, von Euch zu hören. Der andere Teil würde sich wünschen, dass Ihr beide keine Wut mehr empfinden müsst, weil Euch derart unnötiger Quatsch, wie Ihr ihn ertragen müsst, erspart bleibt.
    Nein, hier ist niemand dünnhäutig. Und ja, tatsächlich sind eine ganze Menge Leute, hier und überall auf der Welt nach einem Schicksalsschlag depressiv, wenn man das denn als "Diagnose" so beschreiben will. Ich würde es auch eher normalen Trauerprozess nennen. Und der ist eben für jeden anders.
    Nicht jeder geht damit offensiv um, nicht jeder kann den Diskurs darüber aushalten, daher kommt dann so ein Unfugkommentar.
    Ich fand und finde es sauanstrengend.
    "Mehr Kinder" ersetzen oder ändern gar nix. Ich habe zu meiner großen Freude inzwischen zwei gesunde Kinder im Leben, trotzdem bleibt die Trauer um die, die ich verloren habe, Teil meines Lebens. Sicher auf andere Weise als vor zwei Jahren. Aber es sind eben auch zwei Jahre vergangen, in denen ich verdammt viel Trauerarbeit gemacht habe.
    Vielleicht meinte sie "lass die Trauer nicht Dein Leben bestimmen" positiver, als es Dich erreicht hat. Natürlich sollte man auch das Schöne im Leben sehen und sich öffnen für die Wunder des Alltags. Aber eben alles zu seiner Zeit. Ich finde auch: Lass es raus. Familie, Freunde und sonstiges Umfeld hat das ein STück weit auszuhalten (in Gedanken füge ich ein: verdammt nochmal - hinzu).
    "eins adoptieren". Klar, das ist ja auch ne ganz einfache, unkomplizierte Sache. Daran sind auch schon Paare zerbrochen, aber sagt sich halt leicht. Könnte ich ausrasten, wenn ich sowas höre.
    Also, Ihr Beiden, tief durchatmen, Strategien entwickeln (mir hat das Geschirr geholfen, und laufen gehen) und wenn die Kraft dafür reicht, Contra geben, damti so Schlaumeier merken, was so dumme Sprüche auslösen.
    Fühlt Euch gedrück, ganz liebe Grüße K

    Kommentar

    Lädt...
    X