Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

rosa für Mädchenzimmer

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • rosa für Mädchenzimmer

    Hallo liebe Freundinnen!
    Ich wollte mal eure Meinungen anhören und zwar über Wandfarbe im Mädchenzimmer. Mein Mann hat in diesem Blog gelesen, dass rosa "feminin, fröhlich und positiv" wirkt und eine passende Farbe für das Zimmer unserer Kleine wäre. Ich aber bin dagegen. Genug mit diesen Stereotypen über rein Mädchen - und Jungensachen. Ich bin ja keine Feministin, aber will meine Tochter nicht beschränken. Sie mag grau - warum denn keine graue Wandfarbe? - Weil sie ein Mädchen ist. UUUU
    Was sagt ihr dazu?

  • #2
    Huhu

    Huhu,



    ich finde, das Kind soll doch gerne entscheiden, welche Farbe es mag. Das ist doch auch der Kompromiss, der sich Deinem Mann eigentlich gut verkaufen lassen müsste ,-).


    Ich finde den Rosawahnsinn auch unnötig und halte ihn für komplett anerzogen.

    Übrigens: bis ca. 1900 war die geschlechterspezifische Farbverteilung genau andersherum, also rosa für Jungs und blau für Mädchen. Mal nur so am Rande.


    Ich wünsche Euch ein schönes WE,



    Vlg, Katharina

    Kommentar


    • #3
      Lass doch deine Kleine entscheiden was für eine Farbe sie will. Bei uns war es mal rosa und ein paar Jahre später dann blau

      Kommentar

      Lädt...
      X