Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sauber werden unterstützen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    Hallo!

    Aus eigener Erfahrung kann ich zu dem Thema noch nichts beisteuern, aber dafür etwas Hintergrundwissen (Klugscheißerei also) zu diesem Hormon, wegen dem es nachts so viel schwieriger ist. Das hab ich in meiner Ausbildung gelernt zum Thema Einnässen, was vor allem bei Jungs auch noch bis weit ins Grundschulalter hinein auftreten kann:

    Tatsächlich gibt es ein Hormon, das dafür verantwortlich ist, den Menschen auch aus dem Tiefschlaf zu wecken, wenn die Blase voll ist. Tagsüber stellt sich dieses Problem ja nicht, weil man wach ist - und bei kleinen Kindern funktioniert dieser Mechanismus auch zunächst nicht, sie machen also die Windel voll, ohne dabei wach zu werden. Macht ja auch Sinn.
    Aber erst, wenn dieses Hormon ausreichend produziert wird, wachen die Kinder auf um rechtzeitig aufs Klo zu gehen. Es ist also ein Reifeprozess. Und die Spannweite für diese Reife ist enorm, bei manchen dauert es, bis sie zehn Jahre alt sind. Jungen sind von dieser Reifeverzögerung häufiger betroffen.

    Ich glaube mich auch zu erinnern, dass dieses Hormon obendrein dafür sorgt, dass im Schlaf die Urinproduktion gedrosselt ist, aber da müsste ich nachschlagen...

    Also das ist einer der Gründe, weshalb tagsüber trocken sein und nachts trocken sein zwei Paar Stiefel sind.

    Liebe Grüße vom Sofa (cool, das war fast wie arbeiten, ich vermisse es ein bisserl)

    Sabrina
    Willkommen im Leben Laura und Julia 25.06.15

    Kommentar


    • #32
      Liebe Sabrina,

      danke für die Theorie!
      Wirklich interessant.
      Aber was mich rätseln lässt:
      Es scheint "dieses Hormon" in Tablettenform zu geben. Quasi als Notfall-Medi wenn das Kind z.B. im Kiga übernachten will und sich mit Windel schämt.
      Einige Mamas berichten, dass nach dieser einmaligen Gabe (das Kind nimmt es am Abend vor der bestimmten Nacht) das Thema für den Rest des Lebens erledigt ist.
      Als hätte das Kind nur diesen "Schubs" gebraucht...

      Viele Grüße

      Sonja
      Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht
      chinesisches Sprichwort

      Kommentar


      • #33
        Hm das mit der Einmalgabe ist ja interessant - bei uns waren es damals Globuli, und die Homöopathin fand das ganz "unnormal", dass man mit 6 noch nachts ins Bett macht da war ich froh als mein HA das von seinem Sohn erzählte, und der sagte das eben auch was Sabrina schreibt.

        Lieben Gruß

        Heidi
        mit ** (12/2010, 10. SSW und 03/2012, 7. SSW )

        Nun bist Du da - Bauchwunder, ET 03.09.2013, * 27.08.2013 in einer Blitzgeburt. Du bist zauberhaft und stellst unser Leben auf den Kopf

        Kommentar

        Lädt...
        X