Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unterstützung bei Lungenentzündung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unterstützung bei Lungenentzündung

    Ihr Lieben,

    Seit Weihnachten habe ich einen fiesen Husten, mittlerweile eine sicher diagnostizierte kalte Lungenentzündung, d.h. Ohne Fieber. Inzwischen haben wir wohl auch das richtige AB gefunden, d.h. der Husten tut zumindest nicht mehr so weh, es klingt gelöster aber wirklich abhusten kann ich nicht.
    Ich bin ziemlich platt, mach aber auch nur das nötigste, ist mir schon klar, dass Ruhe jetzt erstmal ganz wichtig ist.
    Aber Was kann ich noch unterstützend tun, wäre Pulsatilla das richtige, um alles " ins fließen" zu bringen? Oder setz ich ganz woanders an. Biggis Buch hilft mir da leider nicht so richtig weiter, das zieh ich sonst immer zur Wahl.

    Bata, wie siehts mit ä.Ö aus.

    Also ich möchte diesen zähen schleim so richtig lösen und dann so ganz allgemein langsam wieder auf die Beine kommen;-)

    Danke und Schöne Grüße
    Gerlind

  • #2
    Liebe Gerlind,
    ich glaube, Schüssler Salze wären auch prima.

    Bei Ölen hast Du einige zur Auswahl:
    Z.B.
    Zirbelkiefer(die ist auch schleimlösend)
    Ysop, echter (auch schleimlösend)
    Niaouli(auch schleimlösend)

    Eukalyptus (für vErwachsene Radiata, zur "Reinigung citriodora) hält Viren und Bakterien vom Leib.

    Thymian Thymol ist sehr tiefgreifend bei entzündlichen Dingen.

    Wenn Du dazu Schwarzkümmelöl verwendest(der bronchienerweiternd ist), kannst Du Dir eine prima Mischung herstellen...mit einem Öl oder mehreren.

    Liebe Grüße, bata

    Kommentar


    • #3
      Liebe Bata,

      Danke für deine schnelle Antwort. ich schau gleich mal, hab ja einiges davon da, den Thymian Thymol auch als Hydrolat. da hab ich letztens schon mal Brustwickel gemacht, aber so ein Schlückchen davon innerlich, kann doch dann auch nicht schaden?

      LG
      Gerlind

      Kommentar


      • #4
        Liebe Gerlind,
        ja, das Hydrolat kannst Du einnehmen und auch inhalieren.
        Liebe Grüße, bata

        Kommentar


        • #5
          Liebe Gerlind,
          etwas wichtiges möchte ich noch ergänzen:
          Das Hydrolat der Myrte wirkt prima bei Lungenentzündungen!
          Den Tipp habe ich mal von einer Frau hier bekommen und kann es bestätigen:hier ist sie super!

          liebe Grüße, bata

          Kommentar


          • #6
            Liebste Bataillon,

            Danke!!!!! Die hab ich hier, eigentlich für die Nebenhöhlen, aber nunprobiere Ichs gleich für die Lunge!

            Lieber Gruß
            Gerlind

            Kommentar


            • #7
              Liebe Gerlind,
              gerade gelesen:
              eine Empfehlung nach Kneipp bei Lungenentzündung:
              3-4 TL Mandelöl täglich einnehmen.

              Das könnte also eine gute Unterstützung sein.

              Liebe Grüße, bata

              Kommentar


              • #8
                Liebe Gerlind,
                wie geht es Dir ?
                Wird man denn nicht mit einer Lungenentzündung im KH behandelt?
                Alles Gute und vor allem kurier das wirklich gut aus!!!

                LG Beate

                Kommentar


                • #9
                  hallo ihr beiden

                  Danke für den mandelöltipp, grad hab ich ich nix hier, aber ich werd mir gutes besorgen :-)

                  Danke, dass du nachfragst, Beate. ich huste hier immer noch rum, mal mehr mal weniger aber sonst bin ich schon deutlich fitter. Montag geh ich nochmal zu meiner Ärztin, mal sehen, ob die Lunge jetzt frei ist. Ich hatte eine sog. "kalte" Lungentz. Also ohne Fieber. wahrscheinlich hätte ich mit Fieber ja schneller bemerkt, dass das nicht nur ein Husten ist. In der Regel bekommt man ja Antibiotikum und dann ist gut. Ich denke ins KH kommt man nur, wenn der AZ sehr schlecht ist, das war bei mir ja nicht der Fall.
                  warst du nicht auch so stark erkältet vor einer Weile? bist du wieder fit?

                  Lieber Gruß
                  Gerlind

                  Kommentar


                  • #10
                    Erkältung - Bronchitis - Lungenentzündung

                    Hallo Gerlind,
                    naja ich hatte auch Bedenken wg. Bronchitis in Richtung Lungenentzündung ....
                    der Hausarzt meinte nach dem Abhören, es ist alles ok und vorsichtshalber vor den Feiertagen doch Antib. mitgegeben ...
                    ich habe noch 1 Tag gewartet, es nicht genommen,
                    doch so richtig fit fühl ich mich nicht, hab noch immer ein Gefühl von Klos im Hals,
                    verschleimt sein+ abhusten/ ab räuspern müssen, dann immer wieder mal Halsweh-Ohrenweh, Kopfweh und nach viel Reden Heiserkeit .....

                    wie hat sich bei Dir die Lungenentzündung entwickelt und gezeigt ?
                    Was hast Du alles eingenommen und versucht?
                    Bist Du in Behandlung von einem Facharzt?

                    LG und alles Gute
                    Beate

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo Beate,

                      also ich bin nun noch die dritte Woche krank geschrieben, ab Montag geh ich dann wieder.

                      Bei mir war es einfach ein total festsitzender Husten und große Schlappheit/Müdigkeit seit dem ersten Weihnachtstag- am 2. Jan. bin ich dann doch mal zum Arzt gegangen. Die hörte mich ab und hörte auch was und gab mir gleich an AB mit. Das nahm ich auch aber es änderte gar nichts, so dass ich nach dem Wochenende wieder bei ihr war und sie mir ein anderes AB gab und mich außerdem zum röntgen schickte. Dort hatte ich die Lungenentz. dann schwarz auf weiß und das AB schlug auch endlich an, so dass es mir gaaanz langsam besser ging.

                      Also wenn deine Lunge frei ist, dann das ja schon mal gut. Wegen den Beschwerden der oberen Atemwege kann dir aber ggf. ein HNO Arzt weiter helfen, das wäre so mein nächster Weg.

                      Alles Gute
                      Gerlind

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X