Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hilfe bei Einnahme von Sepia

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe bei Einnahme von Sepia

    Hallo zusammen,
    Habe schon im Kinderwunsch-Forum
    gepostet, leider keine genaue Hilfe bekommen.
    Hoffe jmd von euch weiß, wie ich nun weiter vorgehen muss!
    Hier meine Geschichte (sorry, etwas länger):
    Vor acht Jahren bin ich zum ersten Mal Mama geworden.
    Damals ging das alles super schnell. Pille abgesetzt und schwups schwanger.
    Nach der Geburt habe ich mir das Implanon (Verhütungsstäbchen) setzen lassen.
    Während dieser Zeit bekam ich nur Anz selten Schmierblutungen und keine Periode.
    Nach zweieinhalb Jahren entschloss ich mich, das Stäbchen früher entfernen zu lassen.
    Meine FÄ verschrieb mir dann wieder die Pille.
    Vor 4 Jahren kam dann erneuter Kinderwunsch und ich setzte die Pille ab... Nach dem ich nach einem halben Jahr immernoch keine Periode hatte, leitete meine FÄ diese ein.
    Wieder eine halbes Jahr später, wieder keine Periode und wieder mussteeingeleitet werden.
    Ich nahm Agnus castus über lange Zeit aber nichts veränderte sich.
    Meine FÄ verschrieb mir nun Clomifen. Zwei Zyklen lang habe ich das genommen. Abbruch hab mich schlecht gefühlt und verweigerte danach weitere Einnahmen. Es wurde noch einmal die Periode chemisch eingeleitet und daraufhin beschloss ich auch, mir nichts mehr geben zu lassen und einfach nur zu warten.
    Nach dem mein Zyklus im Mai diesen Jahres 300 Tage überstieg, wollte meine FÄ nicht mehr zuschauen und baute mir Druck auf.
    Ich könnte nochmal Zeit bis Oktober rumschlagen, musste ihr aber dann Versprechen, dass ich mir danach helfen lasse.
    Daraufhin habe ich mich sehr viel mit der Homöopathie beschäftigt.
    Ich fand viele Beiträge über Nux Vomica und Sepia.
    Also wagte ich einen Selbstversuch (einen geeigneten Heilpraktiker hier in der Nähe fand ich nicht)
    Ich nahm Ende Mai dann nux vomica c 1000 und dann alle vier Wochen sepia c1000. Es kam zumindest zu zwei Schmierblutungen je Monat.
    Letzte Woche nun war mein Termin bei der FÄ:
    Sie hat mir duphaston verschrieben. Wenn ich die nächsten zwei Wochen keine Blutung bekomme.
    Gestern dann die Wahnsinns-Überraschung: ich habe meine Periode!!!!! Endlich!!!!!!
    Änun aber meine Frage: Muss/Soll ich Sepia weiternehmen alle 4 Wochen oder pausieren???
    Bin da total überfordert.

    Sorry für das lange Posting.... Hoffe jmd nimmt sich die Zeit und Mühe es zu lesen.

    Freue mich auf Reaktionen von euch,
    LG
    Nadine
Lädt...
X