Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

alles tut weh!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • alles tut weh!

    Hallo ihr Lieben!
    Mit tut alles weh - Kopf, Schultern, Rücken, Beine, Hände, Füße, Schultern....alles.
    Was los war: Vor knapp einer Woche wurde mir oben ein gesunder Weiheitszahn gezogen (es ging wirklich sehr leicht und schnell, ich hatte keine Schmerzen danach) - ich dachte, er hätte Karies, sonst hätte ich ihn nicht ziehen lassen. Und gestern war ich bei einer Massage (Rücken, Nacken, Kiefer, Füße).
    Zudem verzichte ich etwas auf Zucker bzw Kalorien, ich esse mich aber satt, mit Gemüse halt.
    Mehr außergewöhnliches ist nicht passiert. Gestern Abend fing es an, dass ich mich sterbenskrank fühlte. Ich bin dann mit einer Schmerztablette - die erste seit 4 Jahren - ins Bett. Heute tagsüber ging´s und nun tut seit einigen Stunden wieder alles weh. Dazu bin ich schrecklich müde (trotz Mittagsschlaf brennen mir die Augen) und meine Lunge fühlt sich an, als ob ich eine Schachtel geraucht hätte, dabei rauche ich seit 4 Jahren nicht mehr.
    Gibt es irgendwas, was ich tun, nehmen, lassen kann?
    Vielen Dank schonmal,
    Niko
    Winterkind 2011 quirlig bei mir
    2 Sternchen 2013
    Sommerkind 2014 am 11.2.14 in der 17. SSW schon vorausgegangen
    2 Winzsternchen April&Mai

  • #2
    Liebe Niko,

    das hört sich ja nicht schön an. Aber es hört sich wie ein beginnender Infekt an. Da hilft bei mir Metavirulent, Meditonsin oder Cistrose (gibt es als Tee, Lutschtabletten oder Kapseln) und vor allem viel Ruhe und viel Trinken. So habe ich schon manchen Infekt im Keim erstickt.

    Ich glaube nicht, dass Zahnbehandlung, Massage oder wenige Zucker etwas ausmachen.

    Gute Besserung
    und
    Liebe Grüße
    Anja
    Anja mit
    Jonas (18.9.1995)
    und
    Moritz (08.04.2007)
    an der Hand
    und Lara (19.10.2001/24.SSW)
    und den anderen Sternchen im Herzen

    Kommentar


    • #3
      Hallo Anja,
      danke für deine Einschätzung. Manchmal ist man einfach betriebsblind....Klar, das klingt nach Infekt!!
      Werde mich mal auf die Suche nach meinen Hausmittelchen und Cistrose machen.
      Schönen Sonntag!
      Niko
      Winterkind 2011 quirlig bei mir
      2 Sternchen 2013
      Sommerkind 2014 am 11.2.14 in der 17. SSW schon vorausgegangen
      2 Winzsternchen April&Mai

      Kommentar


      • #4
        Liebe Niko,

        einen Zusammenhang zwischen Zahnextraktion und den Symptomen die Du nenst, kann es geben. Das nennt man energetische Wechselbeziehungen.

        Da unsere Zähne ein Teil unseres Körper sind, haben alle Behandlungen Auswirkungen auf das gesamte System.

        Wird ein Zahn gezogen, reagiert das System.

        Die "8er" im Oberkiefer zum Beispiel haben einen Bezug zum zentralen Nervensystem/Psyche.
        Die "8er" im Unterkiefer zum Energiehaushalt.

        Lass ausserdem mal nachschauen, ob Zahnreste - auch minimalste - übrig geblieben sind.

        Meine Empfehlung wäre eine osteopathische / craniosakrale Behandlung.

        Auch wenn es sich "nur" um einen Infekt handeln sollte.

        Alles Gute wünscht Dir
        Ilka

        Kommentar


        • #5
          Liebe Ilka,
          so einen Zusammenhang hatte ich vermutet. Ich werde dem mal nachgehen, vielen Dank für den Tipp.
          Alles Liebe,
          Niko
          Winterkind 2011 quirlig bei mir
          2 Sternchen 2013
          Sommerkind 2014 am 11.2.14 in der 17. SSW schon vorausgegangen
          2 Winzsternchen April&Mai

          Kommentar

          Lädt...
          X