Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Chronisches Ekzem

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Chronisches Ekzem

    Hallo ihr Lieben!

    Mein chronisches Ekzem im Analbereich ist wieder voll ausgebrochen. Letztes Jahr, nahm ich sehr erfolgreich ein Schüssler Salz erst als heisse sieben ein, dann setzte ich die Dosierung herunter, bis alles wieder verheilt war.

    Die Haut pflegte ich dann wochenlang mit einer zinkhaltigen Salbe, was auch sehr gut tat. Nun weiß ich aber nicht mehr, welches Schüssler Salz es war mögt und könnt ihr mir auf die Sprünge helfen?

    Im Internet habe ich schon gegoogelt. Da werden aber immer viele verschiedene Salze genannt.

    Ursprung des Ekzems ist übrigens eine Allergie, die von einer Hautärztin gefunden wurde. Sie verpasste mir eine äußerliche Chemiekeule die mich zwar vorübergehend heilte, mich aber auch für einen Tag komplett ausser Gefecht setzte und stark schmerzte.

    Vielen Dank im voraus, Stefanie
    "Das Schicksal zeigt Dir manchmal Wege, die Du gehen kannst und nicht die, die Du gehen möchtest".

  • #2
    Liebe Stefanie,

    mein Mann hat das auch im letzten Jahr. Seine Heilpraktikerin hat ebenfalls Schüßler-Salze empfohlen. Ich habe ihn gerade gefragt und er hat nachgesehen:

    Nr. 6 D 6
    Nr. 7 D 6 als Heiße 7
    Nr. 8 D 6

    Er hat auch die Salze als Schüßler-Salben zusätzlich verwendet.

    Alles Gute und liebe Grüße

    Margit

    Kommentar


    • #3
      Liebe Margit!

      Vielen Dank für Deine Hilfe! Auch an Deinen Mann für's Nachschauen.

      Die Nr.6 habe ich sogar noch da. Ich werde es auf jeden Fall anwenden.

      Liebe Grüße, Stefanie
      "Das Schicksal zeigt Dir manchmal Wege, die Du gehen kannst und nicht die, die Du gehen möchtest".

      Kommentar


      • #4
        Liebe Stefanie,

        schau mal hier...das wäre die "Heisse 7"

        http://schuessler-salze-liste.de/anw...sse-sieben.htm

        Und ich würde dir die Salben auch sehr empfehlen. Ich kaufe immer hier, die haben eine wunderbare Qualität.

        Hoffe ich darf das so posten:

        http://www.omp-apotheke.de/

        Liebe Grüße und gute Besserung

        Kommentar


        • #5
          Liebe Stefanie,

          ich drücke Dir die Daumen, dass die Schüßler-Salze Dir gut tun und auch helfen. Bei meinem Mann hat es zirka 8 Wochen gedauert, dann war alles wieder gut. Die Salben sind wirklich sehr gut, wie Kathleen schon schrieb. Die verwendet mein Mann heute noch sozusagen als Vorbeugung.

          Einen schönen Tag und liebe Grüße

          Margit

          Kommentar


          • #6
            Liebe Margit, liebe Kathe!

            Ich freue mich sehr über Eure Hilfe! Habe mich mit den Salzen eingedeckt und habe schon mit der heißen 7 angefangen. Mensch, die Salben gibt es ja auch noch.....

            Herzlichen Dank, Stefanie
            "Das Schicksal zeigt Dir manchmal Wege, die Du gehen kannst und nicht die, die Du gehen möchtest".

            Kommentar

            Lädt...
            X