Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Angina

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angina

    Hallo!
    Ben hat seit gestern eine Seitenstrang-Angina und hatte gräßliche Halsschmerzen, sehr hohes Fieber und hat gestern Nacht gespuckt.

    Ich habe ihm mehrmals Arsenicum Album D12 und 3x täglich Pyrit-Zinnober Tabletten gegeben. Heute morgen war das Fieber weg, Ben ging es körperlich sehr viel besser aber die Angina ist natürlich immer noch da.

    Ich würde ihm gerne Bergbohnenkraut Öl geben, das ich hier aber so schnell nicht bekomme. Was ich daheim habe ist der Kleine Jonas, den ich ihm jetzt mit etwas Olivenöl auf dem Hals einmassiert habe. Kann ich das Hydrolat auch oral verabreichen, oder habt ihr einen anderen Tipp wie ich ihm helfen kann?- ich will auf gar keinen Fall, dass er wieder Antibiotikum bekommt.

    Liebe Grüße.
    Astrid
    Astrid mit Ben (09/2000) und Lizzy (08/2006) an der Hand und Sternchen Gregor (*+01/2005) für immer im Herzen

    Entweder man lebt, oder man ist konsequent. (Erich Kästner)


  • #2
    Liebe Astrid,
    Du kannst den kleinen Jonas als Kompresse oder öl raufgeben.
    Hydrolate sind für kinder geignet.
    Wenn Du eines ohne Alkohol hast, kannst Du das Hydrolat etwas verdünnen.(In lauwarmen tee oder so) und ihm geben.
    Liebne Grüße, Bata

    Kommentar


    • #3
      Liebe Bata,
      vielen Dank! Ich habe Ben heute mittag den kleinen Jonas gegeben und heute Abend doch tatsächlich noch das Öl bekommen. Juhu!
      Hier riecht's vielleicht lecker...
      Danke nochmals.
      Liebe Grüße!
      Astrid
      Astrid mit Ben (09/2000) und Lizzy (08/2006) an der Hand und Sternchen Gregor (*+01/2005) für immer im Herzen

      Entweder man lebt, oder man ist konsequent. (Erich Kästner)

      Kommentar

      Lädt...
      X