Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tiefe Fleischwunde am Finger -was homöopathisch geben?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tiefe Fleischwunde am Finger -was homöopathisch geben?

    Hallo Ihr Lieben,

    SilkeEMD hat mich per SMS gebeten um Rat zu fragen -
    sie hatte heute einen kleinen Unfall, Ergebnis: große Fleischwunde am Finger,
    musste operiert werden, ist noch über Nacht im KKH.

    Welche/s Mittel kann sie -
    außer Aconitum gegen den Schock und Arnica zur Wundheilung noch nehmen?
    (Ich steh grad auf dem Schlauch - war das nicht Staphisagria bei Schnitt?!)

    Liebe Grüße
    Claudia
    mit Krümelchen Annika,Sebastian undSternchen
    für immer im Herzen
    und einem Folgesohn (*05) im Leben

    "Auch ein perfektes Chaos ist etwas Vollkommenes."




  • #2
    Zitat von Claudi67 Beitrag anzeigen
    war das nicht Staphisagria bei Schnitt?!)
    Liebe Claudia,

    ja, Staphisagria.

    Liebe Grüße und gute Besserung an Silke.

    Liebe Grüße
    Gina

    Kommentar


    • #3
      Liebe Gina,

      danke! Werde ich alles so weitergeben

      Liebe Grüße
      Claudia
      mit Krümelchen Annika,Sebastian undSternchen
      für immer im Herzen
      und einem Folgesohn (*05) im Leben

      "Auch ein perfektes Chaos ist etwas Vollkommenes."



      Kommentar


      • #4
        und Traumeel s ?!

        Liebe Claudia,
        Ihr Fachfrauen,
        ich bin von Traumeel mehr als überzeugt - paßt auch - oder?!
        (Verletzungen/ Schmerzlindernd usw.)
        LG Beate

        Kommentar


        • #5
          Liebe Beate!

          Traumeel ist super! Es wäre auch eine Idee, sich eine Ampulle zu besorgen, sie aufzumachen und den Inhalt vorsichtig drauf zu tröpfeln.

          Lieben Gruß!
          Ilka

          Kommentar


          • #6
            Wieder zuhause :-)

            Ihr Lieben,

            habt vielen Dank, ganz besonders Claudia fürs Übermitteln!

            Das war echt 'ne blöde Geschichte gestern, aber ich hatte noch Glück im Unglück, dass "nur" der Finger verletzt wurde. Ein sehr guter Hand-Chirurge hat gestern alles gerichtet und meint, das wird wohl wieder hübsch werden.

            Traumeel direkt drauf geht im Moment nicht, weil die Wunde mit Folie abgedeckt ist, aber ansonsten habe ich mich komplett ausgerüstet und bin zuversichtlich, dass ich dank Schulmedizin UND Homöopathie bald wieder einsatzfähig bin.

            Mit einer Hand tippen ist nämlich echt ätzend...

            Liebe Grüße,
            Silke
            mit *Swantje* im Herzen
            und Cathrine und Lennart an der Hand

            Kommentar


            • #7
              kenne ich nur in Tablettenform

              Liebe Silke,
              das Traumeel s kenne ich nur als Tablette (schaut so aus wie die SchüsslerSalze)
              Liebe Grüße
              und gute Besserung für den Finger
              Beate

              Kommentar

              Lädt...
              X