Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Hausmittel gegen Hühneraugen/Hornhaut?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hausmittel gegen Hühneraugen/Hornhaut?

    Hallo ihr Lieben,

    ich hab schon seit ich denken kann so 2 ganz fiese verhornte Stellen an der Außenseite des Fußes, ca. pfennigstück groß.
    Mir hat das nie was ausgemacht, weil ich es sogar als Kind schon hatte (vererbt, haben alle in meiner Familie durch die Generationen durch!).

    Aber jetzt hatte ich die letzten Tage wohl einen Schuh an, der ziemlich drauf gedrückt hat und gestern bin ich dann mit dem Hühnerauge hängen geblieben und heute tut es ziemlich weh.

    Es ist jetzt nach dem Winter auch echt richtig arg dick verhornt. Hat jemand gute Hausmittelchen, um das ganze aufzuweichen?
    Ich nehme zurzeit jetzt Calendulasalbe, aber das hilft nicht so wahnsinnig gut.

  • #2
    Liebe Dani,

    aus eigener Erfahrung kann ich Dir nur eine professionelle Fußpflegerin empfehlen. Ich habe auch immer Probleme gehabt und es wurde nie so richtig gut. Als letztes Mittel bin ich dann dorthin und seither laufe ich wie auf Wolken (naja, fast). Es kostet 15 Euro und das ist es mir absolut wert. Wichtig wäre, daß die Dame Podologin, sprich medizinische Fußpflegerin ist.

    Gute Besserung und liebe Grüße,

    Christine
    Liebe Grüße,

    Christine

    christine@frauenworte.de
    www.die-fruchtbarkeitsmassage.de
    www.kinderwunschaufstellung.de

    Kommentar

    Lädt...
    X