Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was noch bei Pseudokrupphusten und Reizhusten??

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was noch bei Pseudokrupphusten und Reizhusten??

    Hallo Ihr Lieben!!!!!

    Ich glaube ich könnte noch ein paar Tipp´s gebrauchen:

    Meine Tochter hat (mal wieder) nen Pseudokrupp-Anfall in den letzten beiden Nächten gehabt.
    Wir haben es aber tatsächlich diesmal ohne Kortison Zäpfchen geschafft.
    Nur mit Globulis *stolzbin!*

    Nur hat sie nun auch tagsüber einen üblen Reizhusten....
    Ein Pflanzlicher Hustenstiller (Phytohustil) bringt nichts. Mit Zwiebeln brauch ich ihr erst gar nicht zu kommen....sie hasst Zwiebeln....schon immer .....

    Nun möchte ich Euch fragen ob ihr noch ein paar Globuli-Tipps habt.
    Zur Notfallausrüstung für die Anfälle gehören Aconitum C200 (als Einmalgabe) sowie Hepar sulf. C30 und Spongia marina tosta C 30.
    Kann ich damit oder mit etwas anderem nochwas machen??

    DANKE für Eure Ideen!!!!!!!

    Liebe Grüße
    Olivia
    LG

    Olivia

    Mama von 2 Sternchen die für immer in meinem sind und meine Tochter Larissa fest an der Hand!!

  • #2
    Liebe Olivia,

    Husten ist bei uns auch immer wieder ein ganz großes Thema. Bei so fiesem Reizhusten hilft hier immer sehr gut Drosera C30. Ich arbeite dann aber auch gerne noch Hand in Hand mit der Aromatherapie. Cajeput ist ein tolles Öl für Kinderhusten. Ein paar Tropfen in ein wenig Olivenöl wirkt bei meinen Kinder sehr gut. Wenn der Reiz gar zu schlimm wird (z.B. nachts im Liegen) nehme ich auch mal einen Tropfen Ravensara pur und gebe es direkt in das Grübchen am Hals. Dann ist meistens nach wenigen Minuten Ruhe.

    Bei Jannis habe ich auch schon Thymian-Wickel probiert, die ihm den Hustenreiz sehr gut nehmen konnten: Einen starken Thymian-Tee kochen, eine Mullwindel damit tränken, um den Brustkorb wickeln, ein Wolltuch drüber und wirken lassen. Jannis war damit nach einer halben Stunde deutlich besser drauf und hustet sehr viel weniger.

    Liebe Grüße
    Tanja

    Kommentar


    • #3
      Liebe Tanja....
      ....Danke für Deine Tipp´s ....mal sehen was ich davon umsetzten kann.

      Liebe Grüße
      LG

      Olivia

      Mama von 2 Sternchen die für immer in meinem sind und meine Tochter Larissa fest an der Hand!!

      Kommentar

      Lädt...
      X