Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nagelpilz - Rosenholzöl

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nagelpilz - Rosenholzöl

    Hallo,

    vor ca. 6 Monaten hat meine Hautärztin einen Nagelpilz + Wachstumsstörung am Nagel diganostiziert.
    Zunächst habe ich diesen Pilzlack (weiss den Namen nicht mehr) genommen, bin dann aber aufgrund eines Threads in diesem Forum auf Rosenholzöl umgestiegen.

    Jetzt bin ich schwanger und habe erstmal damit aufgehört. Auf der Webseite des Herstellers steht nämlich, dass man das in der Schwangerschaft und Stillzeit keinesfalls anwenden darf.

    Allerdings habe ich auch schon gelesen, das Rosenholzöl gerade in der Schwangerschaft angewendet wird, in Mischungen mit anderen Ölen, meistens jedoch nur als Aromaöl und nicht auf der Haut.

    Weiss jemand von Euch, was richtig ist? Oder gibt es eine Alternative?
    Wenn ich diesen Pilz 1 Jahr oder länger nicht behandle, ist das ja sicher auch nicht gut.

    lg

    Marion
    Mit 2 Sternchen fest im Herzen und Folgekind 10/10 fest an der Hand.

    Mark-Aurelius-Stiftung. Für die Zukunft der Kinder. Helft mit !

  • #2
    Zitat von MarionM Beitrag anzeigen
    Hallo,

    vor ca. 6 Monaten hat meine Hautärztin einen Nagelpilz + Wachstumsstörung am Nagel diganostiziert.
    Zunächst habe ich diesen Pilzlack (weiss den Namen nicht mehr) genommen, bin dann aber aufgrund eines Threads in diesem Forum auf Rosenholzöl umgestiegen.

    Jetzt bin ich schwanger und habe erstmal damit aufgehört. Auf der Webseite des Herstellers steht nämlich, dass man das in der Schwangerschaft und Stillzeit keinesfalls anwenden darf.

    Allerdings habe ich auch schon gelesen, das Rosenholzöl gerade in der Schwangerschaft angewendet wird, in Mischungen mit anderen Ölen, meistens jedoch nur als Aromaöl und nicht auf der Haut.

    Weiss jemand von Euch, was richtig ist? Oder gibt es eine Alternative?
    Wenn ich diesen Pilz 1 Jahr oder länger nicht behandle, ist das ja sicher auch nicht gut.

    lg

    Marion


    Liebe Marion,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zu Deiner Schwangerschaft.

    Auf welcher Website steht denn das?
    Wir unterscheiden ja schon das Aroma-Öl vom Therapie-Öl;
    ich würde grundsätzlich jegliche Aroma-Öle vom meinem Körper fernhalten.

    Die Öle von Sunarom sind Therapie-Öle und Du kannst auch während der Schwangerschaft
    das Rosenholz-Öl in etwas Olivenöl geben und damit den Nagel bepinseln.

    Du kannst ebenfalls jede zweite Anwendung (oder häufiger!) Olivenöl nehmen,
    in dem Du reines Meersalz (nimm ganz feines und verpulvere es im Mörser ganz)
    versuchst aufzulösen. Je nach Öl-Qualität wirst Du es dazu leicht erwärmen müssen.

    Alles Gute für Euch zwei!

    Liebe Grüße
    Gina

    Kommentar


    • #3
      Hallo Gina,

      vielen Dank für deine Antwort.
      Ich habe ätherisches Öl von Primavera aus der Apotheke (ich wußte nicht dass es unterschiedliche Arten von Ölen gibt).

      Und die Webseite wo das steht:
      http://www.huiles-et-sens.com/atheri...ol/language/de

      Das ist zwar nicht derselbe Hersteller, aber ich war halt trotzdem verunsichert.

      Die Schwangerschaft ist ganz frisch und ich bin einfach etwas ängstlich.

      Gruß

      Marion
      Mit 2 Sternchen fest im Herzen und Folgekind 10/10 fest an der Hand.

      Mark-Aurelius-Stiftung. Für die Zukunft der Kinder. Helft mit !

      Kommentar

      Lädt...
      X